Zürcher Technokultur


Kategorie:
Gesellschaftliche Praktiken
Kanton:

Beschreibung

Die Technokultur ist eine Jugendkultur, in deren Zentrum der Musikstil Techno steht. Techno ist eine Verschmelzung mehrerer Stilarten der elektronischen Tanzmusik. Zürich gehört zu den Städten, die früh den Techno aufnahmen. Als der Techno in den 1990er-Jahren seine Hochphase feierte, wurde Zürich zu einer wichtigen Partystadt in Europa. Ursprünglich waren Techno-Parties einmalige Veranstaltungen in zwischengenutzten Kellern und Lagerhallen. Mit der Zeit etablierte sich eine Clubszene, die fortan regelmässig Techno-Events durchführt.

Um die Technomusik entwickelte sich eine eigene Szene. Im Zentrum der Technoszene steht das Auflegen von Musik im Club durch DJs, und nicht wie bei anderen Musikszenen Bands, Sänger und Konzerte. In Zürich ist die Clubszene sehr vielfältig. Ausserdem prägt die jährlich stattfindende Street Parade die Zürcher Technokultur. Sie wurde 1992 erstmals als «Demonstration für Liebe, Frieden, Freiheit, Grosszügigkeit und Toleranz» bewilligt und zieht jeweils gegen eine Million Besucherinnen und Besucher an.

Bildergalerie

  • «Hive Club», DJane (Zürich, 2017) © Hive
  • «Hive Club», Lounge (Zürich, 2017) © Hive
  • «Hive Club», Bar (Zürich 2017) © Hive
  • Clubbeleuchtung «Zukunft» (Zürich, 2017) © Florian Kalotay
  • Clublokalität «Zukunft» (Zürich, 2017) © Florian Kalotay
  • Street Parade 2017 (Zürich, 2017) © Verein Street Parade
  • Love Mobile, Street Parade 2017 (Zü-rich, 2017) © Verein Street Parade
  • Raverin, Street Parade 2017 (Zürich, 2017) © Verein Street Parade

Referenzen und Dossier

Publikationen
  • Philip Anz, Patrick Walder (Ed.): techno. Zürich, 1995 (1. Auflage)

  • Hanna Stoll: Die Puppenspielerin des Techno. In: NZZ online, 25.08.2015 (https://www.nzz.ch/zuerich/ein-leben-zwischen-stardjs-street-parade-und-weihnachts-eseln-1.18601254)

  • Jan Hudec, Florian Schoop: Dunkel, Rauchig, illegal. In: NZZ online, 25.08.2015 (https://www.nzz.ch/zuerich/stadt-zuerich/dunkel-rauchig-illegal-1.18602419)

  • Gabi Muri: Aufbruch ins Wunderland? Ethnographische Recherchen in Zürcher Technoszenen 1988-1998 (Zürcher Beiträge zur Alltagskultur, Band 8). Zürich, 1996.

  • André Müller, Fabian Baumgartner, Lucien Scherrer, Florian Schoop: Raver, nackte Haut und viel Chemie. In: NZZ online, 11.08.2017 (https://www.nzz.ch/zuerich/zuercher-street-paraderaver-nackte-haut-und-viel-chemie-ld.1310172)

  • Jan Hudec, Fabian Baumgartner: 7 Fakten zur grössten Technoparty der Welt. In: NZZ online, 11.08.2017 (https://www.nzz.ch/zuerich/aktuell/zuercher-street-parade-7-antworten-zur-groessten-technoparty-der-welt-ld.110630)

  • Lina Giusto: Bumm, bumm, bumm - Techno ist jetzt offiziell ein Kulturgut. In: Limmattaler Zeitung, 1. Juli 2017 (https://www.limmattalerzeitung.ch/limmattal/zuerich/bummbumm-bumm-techno-ist-jetzt-offiziell-ein-kulturgut-131480265)

Dossier